stressmanagement

 

 

Stress - na und?!

 

Die gestiegenen betrieblichen Anforderungen, das Eigeninteresse an professioneller Leistungsentfaltung und die privaten Ansprüche stehen in einem scharfen Wettbewerb um die verfügbare Zeit und Energie. Stress ist wesentlicher Teil unserer Arbeits- und Lebenswelt geworden. Oft kämpfen alle im Boot mit den gleichen Belastungsfaktoren. Der eine geht jedoch damit lockerer und gelassener um, der andere hält der Belastung nicht mehr Stand und wird krank davon. Wir können nicht immer alle Rahmenbedingungen, die belastenden Stress im Unternehmen erzeugen, beseitigen oder sie grundlegend verändern, sodass Stress nicht mehr auftritt. Aber wir können einiges dazu beitragen, das persönliche Stressempfinden zu verändern, indem wir das eigene Stressverhalten wahrnehmen und es bewusst in die gewünschte Richtung lenken. Die eigene Einstellung und Bewertung und Vieles um uns herum ist beeinflussbar und können wir selber in die Hand nehmen, um so Druck zu reduzieren oder die Stressantwort des Körpers zu lindern. In diesem Seminar lernen Sie individuelle Bewältigungsmaßnahmen zur Stressreduktion und langfristigen Stressprävention.

 

 

Inhalte des Workshops

 

·         Selbstreflexion des eigenen Stressverhaltens und der Stressmuster, Erkennen, was oder welches Handeln unter Druck setzt

 

·         Zielgerichtete Maßnahmen zum Abbau von akutem Stress und Druck v.a. in Spitzenzeiten setzen können

 

·         Erkennen der Handlungsstrategien bei unterschiedlichen Stressoren und Förderung des eigenverantwortlichen, lösungsorientierten Handelns

 

·         Zusammenhänge und Verständnis für Körper- und mentale Prozesse und deren Beeinflussbarkeit erkennen

 

·         Spezifische Übungen und Werkzeuge zur täglichen Stressbewältigung, zur Vitalisierung und Entspannung für den Job und zur mentalen Leistungssteigerung

 

Im Vordergrund stehen praktische Übungen! Teilnehmer können alle Mitarbeiter des Unternehmens sein (Führungskräfte und Mitarbeiter).

 

Zeitaufwand: 8 Stunden

 

Auf Wunsch ist ein Training auch über 2 Tage möglich! Die Übungen werden intensiviert und erweitert. Es ist mehr Zeit für Diskussionen.

 

Ort: In den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens oder in geeigneten Räumen z. B. eines Hotels

 

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen pro Seminar