Bei der Gesprächstherapie/Psychotherapie steht das Gespräch im Vordergrund.

Gesprächstherapie kann eine Veränderung des Verhaltens ermöglichen und anstreben.

Gesprächstherapie kann zu einer bewussten Verarbeitung von Gefühlen, Konflikten und seelischem Erleben führen beziehungsweise diesen Prozess unterstützen.

Sie kann eine Wandlung in der inneren Haltung des Menschen anregen und begleiten.

 

Die Psychotherapie setzt ihre Impulse und ihr Vertrauen in die Entwicklungs- und Wandlungsmöglichkeiten des Menschen.